Moderne Wurzelkanalbehandlung

Erkrankungen der Zahnnerven müssen behandelt werden. Sie lösen entweder spontan massive Schmerzen aus, meistens bei Belastung oder sie liegen in Form einer chronischen Entzündung vor, die zusätzlich den Kieferknochen angreift. Letztere sind meistens schmerzfrei, sind aber normalerweise im Röntgenbild darstellbar. Sie stellen aber Störfelder für den Körper dar. Sie können sich aber sogar bis zum Abzess (dicke Backe) ausweiten.

  • Maschinelle Aufbereitung
  • Elektrometrische Langenmessung
  • Physikalisch-chemische Methoden
  • Adhäsive Endodontie