Schnarchen und Schlafstörungen

Schnarchen macht einsam und krank!

Schnarchen kann ernsthafte Krankheiten verursachen und sollte Ihre Gesundheit nicht gefährden. Gesundheitliche Schäden durch Schnarchen entstehen, wenn es zu Atemaussetzern kommt. Die Atemwege sind verschlossen und es findet zeitweise keine Sauerstoffzufuhr zu Lungen und Gehirn statt.

Atemaussetzer können folgende Auswirkungen haben:

  • Beziehungsprobleme
  • Chronische Schlafstörungen
  • Morgendliche Kopfschmerzen
  • Depressionen
  • Tagesmüdigkeit und Konzentrationsschwäche
  • Hoher Blutdruck
  • Herzrasen
  • Schlaganfall
  • Herzinfarkt
  • kürzere Lebenserwartung